Zur Abwechslung mal einen Einblick in eine andere Feldenkraisausbildung bekommen: Hier ist das brandneue Video der Ausbildung im Mozarthaus in St. Gilgen unter der Leitung von Angelica Feldmann!

Am vergangenen Freitag, 15. August, ging das erste Ausbildungsjahr der Feldenkraisausbildung Bern II zu Ende. Hier unsere Studentinnen und Studenten mit der Ausbildungsleiterin Angelica Feldmann!

Am vergangenen Freitag, 15. August, ging das erste Ausbildungsjahr der Feldenkraisausbildung Bern II zu Ende. Hier unsere Studentinnen und Studenten mit der Ausbildungsleiterin Angelica Feldmann!

Vergangene Woche gab Doris Dohse, Assistenz Trainerin und Aikido 5. Dan Trägerin, einen Vortrag im laufenden Ausbildungssegment über “Aikido & Feldenkrais”. Sie demonstrierte Prinzipien und Techniken aus dem Aikido, sprach über die Beziehung z.B. zur Selbstorganisation in der Funktionalen Integration und liess uns das auch ganz konkret erfahren.

Ausgeruht sein, genügend Schlaf und die kognitiven Fähigkeiten nehmen zu. Interessanter Artikel zum Thema Schlaf, Pausen und Leistungsfähigkeit.

Mit ersten einfachen Elementen aus der Funktionalen Integration werden persönliche Bewegungsgewohnheiten untersucht und auch der Gebrauch von Unterlagen, Kissen und Rollen aus der Sicht der Feldenkrais Arbeit.

Ein Gespräch über explizites und implizites Lernen in der Feldenkrais Methode.

Grundlegende Bewegungen des Beckens und die Beziehung zu der Peripherie des Körpers sind die Elemente der schon fast berühmten Bewusstheit durch Bewegungslektion „Die Becken- Uhr“, hier eine Lehr -Demonstration der Biomechanik der Lektion am Skelett.

Die Wirbelsäule wird in ihrer Ganzheit beobachtet und begleitet, Wirbel für Wirbel, in einer Bewegung in der Bauchlage. Wie kann Freiheit in der Bewegung der Wirbelsäule entstehen?

Angelica startete im April ihre neue Feldenkrais Ausbildung im idyllischen St. Gilgen am Wolfgangsee in Österreich. Der Ausbildungsort ist im Mozarthaus, einem sehr schönen
Kulturzentrum und Museum direkt am See. Hier ein kleiner Einblick in die erste Ausbildungswoche.

Ein LIVE-Mitschnitt aus dem 3. Segment der Feldenkraisausbildung Bern 

Diskussionen und Austausch in Kleingruppen sind wichtiger Bestandteil der Ausbildung.