Am letzten Wochenende fand in Lüdenscheid (D) wieder ein Advanced Training für Feldenkrais Practitioner mit Angelica statt. Das Seminarhaus „Mach Was“ das u.a. auch Fortbildungsreihen anbietet ist in wunderschöne neue Räume umgezogen. Aus einer alten Fabrik wurde ein Kultur- und Seminarzentrum mit grossen Räumen und sehr günstigen Übernachtungsmöglichkeiten inmitten grüner Wiesen und in Stadtnähe. Angelica unterrichtet hier regelmässig, das nächste Mal im Mai.
http://www.machwas-in-luedenscheid.de

Bewusstheit durch Bewegung - Bewegungen aus der Serie „Hand holding chin“ aus der Amherst Ausbildung von Moshe Feldenkrais gegen Ende der Woche.

Impressionen aus der Morgenpause

Bewegung, Handlung und Absicht - innere und äussere Welt.

Zusammen mit Philipp Unseld, Assistenz Trainer, zeigt Angelica eine kleine Sequenz die in die Funktionale Integration führt.

„Walking in somebody elses shoes“ - ein Bewegungsspiel in dem zwei Personen die Bewegung eines Dritten (den „Director“) genau kopieren und eine Vierte errät wer die Urheberschaft war.

Durch die ganze Woche begleiteten uns immer wieder die Bewusstheit durch Bewegungslektionen „Hand holding chin“ aus der Amherst Ausbildung in USA von Moshe Feldenkrais.

Guter Vortrag von Prof. Dr. Gerald Hüther in Heidelberg - wie arbeiten Körper und Psyche zusammen?

Moshe Feldenkrais teaching at South Bend, Indiana. He talks about the necessity of movement for life. Very interesting.
Moshe Feldenkrais spricht im Workshop in South Bend (USA) über die Notwendigkeit und Bedeutung von Bewegung für das Leben.

Ein schönes neues Video von Philipp Unseld aus Barcelona, er ist Assistenz Trainer in beiden Bern Ausbildungen und wird im nächsten Segment im Februar dabei sein.